Posted on

Preissteigerung: Inflation in China so hoch wie seit fast acht Jahren nicht

Share
Chinesischer Supermarkt

Die hohe Inflation in China hat auch mit dem Handelskonflikt mit den USA zu tun.



(Foto: Reuters)

Peking Die Lebenshaltungskosten in China steigen so stark wie seit acht Jahren nicht mehr. Der Anstieg fiel mit 3,8 Prozent zudem stärker aus als Analysten erwartet hatten, wie aus Daten vom Samstag hervorgeht.

Der wichtigste Preistreiber war Schweinefleisch, das wegen der Afrikanischen Schweinepest im Oktober als doppelt so viel kostete wie vor Jahresfrist. Die stark schwankenden Lebensmittel- und Energiekosten herausgerechnet fiel der Anstieg jedoch geringer aus.

Zudem sanken die Erzeugerpreise um 1,6 Prozent und damit so stark wie seit Juli 2016 nicht mehr. Der Handelskonflikt zwischen den USA und China macht den Firmen in der Volksrepublik zunehmend zu schaffen.


Source: Handelsblatt Online – Wirtschaft – Politik, Unternehmen und Finanzen
Author: