Posted on

WDR beauftragt Berater für Krisenkommunikation – wegen Expertenbericht

Mit der Empörung über das “Oma Umweltsau“-Lied seines Kinderchors hat beim WDR wohl niemand gerechnet. Dafür erwartet das nach der Mitarbeiterzahl größte öffentlich-rechtliche Medienunternehmen Deutschlands bereits die nächste Kritikwelle. Die hat nichts mit der Umwelt, sondern mit dem Rundfunkbeitrag zu tun, der ab 2021 voraussichtlich höher ausfällt. Nach Informationen von WELT AM SONNTAG hat der WDR eigens eine Kommunikationsberatung mit den Schwerpunkten Krisenkommunikation und öffentlich-rechtlicher Rundfunk beauftragt. Der Zuschlag ging an die kleine Münchner Spezialagentur Media 5.

Source: Wirtschaft – WELT
Author: