Posted on

*** BILDplus Inhalt *** Doppelt so viele Fakeshops – So fallen Sie nicht auf Corona-Betrüger herein


Schlechte Nachrichten für Onlineshopper: Laut Zahlen des Landeskriminalamtes in Hannover sei aktuell bei sogenannte Fakeshops im Internet ein Anstieg um mehr als 100 Prozent zu beobachten. Die Cyberkriminellen nutzen die Maßnahmen zur Corona-Quarantäne um vermehrt mit gefälschten Shops oder Angeboten Kunden in die Fall zu locken.

BILD erklärt, wie man die bösen Shops von den guten unterscheidet und was zu tun ist, wenn man schon auf einen der Fakeshop hereingefallen ist.

Read More

Posted on

BGH-Urteil – Händler haften nicht für Kundenbewertungen

Bei dem Portal Yelp werden nicht alle Bewertungen berücksichtigt. Ob das fair ist oder nicht, entschied am Dienstag der BGH.

Source: Bild.de Digital

Posted on

*** BILDplus Inhalt *** Händler sind machtlos – Vorsicht! Schnäppchen-Betrug bei Amazon

Wie die Masche funktioniert +++ Wieso Händler machtlos sind +++ Wie SIE Betrügern nicht auf den Leim gehen


Fake-Shops im Marketplace: Vorsicht! Schnäppchen-Betrug bei Amazon

Bei manchen Angeboten auf Amazon bekommt man plötzlich große Augen: Auf Schnäppchen-Jagd im Marktplatz stößt man mitunter auf Preise, die einfach zu gut sind, um wahr zu sein – gerade bei Elektro-Artikeln.

Doch wenn man bei diesen Angeboten in die Produktbeschreibung schaut, wartet dort meist eine ungewöhnliche Aufforderung: „Wenn Sie kaufen möchten, kontaktieren sie uns vor ‚In den Einkaufswagen‘ unter … “ – heißt es da so oder so ähnlich. Es folgt eine E-Mail-Adresse, bei der man sich melden soll.

Lesen Sie mit BILDplus was passiert, wenn man auf das Schnäppchen-Angebot eingeht, warum Amazons Käuferschutz hier ausgehebelt wird und wie der Shopping-Riese seine Händler mit dem Problem alleinlässt.

Source: Bild.de Digital

Posted on

*** BILDplus Inhalt *** Preisvergleich: 1000 Produkten – So oft zahlen Sie bei Amazon drauf!


1000 Produkte im Preisvergleich: So oft zahlen Sie 
bei Amazon drauf!

Etwa ein Viertel aller Online-Käufe hier in Deutschland werden über Amazon abgewickelt. Und das viel zu oft, ohne dass die Kunden vorher ausführlich die Preise vergleichen würden. Eine neue Untersuchung von Idealo im Auftrag von BILD zeigt, wie oft Kunden bei Amazon zu viel bezahlen und wie selten der Online-Händler tatsächlich das beste Angebot macht.

Die Analyse verrät, wie hoch der Preisunterschied ist und in welchen Kategorien Amazon am besten bzw. am schlechtesten abschneidet.

Source: Bild.de Digital