Posted on

Cloud-Dienste: Microsoft erhält milliardenschweren Auftrag vom US-Militär

Share

Microsoft verkauft AR-Brillen an US-Militär

Die US-Armee setzt nach eigenen Angaben große Hoffnungen in die AR-Technologie von Microsoft und bescherte dem Unternehmen nun einen Großauftrag.

(Foto: AFP)

Seattle, Washington Das US-Verteidigungsministerium hat für bis zu 21,9 Milliarden Dollar (18,6 Mrd Euro) Headsets und Cloud-Dienste bei Microsoft bestellt. Der Vertrag läuft über bis zu zehn Jahre und umfasst unter anderem die Produktion von rund 120.000 auf Microsofts Hololens-Hardware aufbauenden Augmented-Reality-Brillen, wie ein Unternehmenssprecher am Donnerstag erklärte. Microsoft hatte 2018 zunächst für rund 480 Millionen Dollar die Entwicklung von Prototypen vereinbart. Eine Hololens-Brille kostet im normalen Handel 3500 Dollar, doch der Deal …

Read More